Arsenal FC v FC Bayern Muenchen - UEFA Champions League Round of 16: Second Leg
Der FC Bayern schoss im Achtelfinale ganze zehn Tore © Getty Images

Die 16 verbliebenen Mannschaften in der Königsklasse präsentieren sich so torhungrig wie nie zuvor. Der FC Bayern hat maßgeblichen Anteil am neuen Rekord.

Das Achtelfinale in der Champions League 2016/17 ist noch vor dem Abschluss das torreichste in der Geschichte. Die verbliebenen 16 Mannschaften zeichneten sich bisher für 58 Tore verantwortlich. (Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Am Mittwoch können Atletico Madrid und Bayer Leverkusen (20.45 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) sowie der AS Monaco und Manchester City (20.45 Uhr im LIVETICKER) diesen Wert weiter nach oben schrauben. Bereits in den Hinspielen (4:2 und 3:5) zeigten sich die Teams torfreudig.

FBL-EUR-C1-JUVENTUS-PORTO
Paulo Dybala sorgte mit seinem Tor gegen den FC Porto für einen neuen Rekord © Getty Images

Einen großen Anteil an der Toranzahl hatte auch der FC Bayern München. Der Rekordmeister steuerte alleine zehn Treffer bei (jeweils 5:1 gegen den FC Arsenal).

Weiterlesen