Arsenal FC v FC Bayern Muenchen - UEFA Champions League Round of 16: Second Leg
Einige Fans des FC Arsenal haben genug von Arsene Wenger © Getty Images

Die Anhänger des FC Arsenal drücken ihren Unmut über die schlechten Leistungen ihres Teams aus und fordern die Ablösung von Trainer-Legende Arsene Wenger.

Über 20 Jahre ist Arsene Wenger nun schon Trainer des FC Arsenal. Doch nach Meinung einiger Fans ist es nach der Saison genug.

Die Anhänger haben vor dem Achtelfinal-Rückspiel ihrer Mannschaft gegen den FC Bayern gegen Wenger in Form eines Marsches vor dem Stadion protestiert und forderten mit Plakaten, dass der Franzose keinen neuen Vertrag unterschreibt. Sein aktueller Kontrakt endet nach der laufenden Spielzeit.

Zudem blieben einige Zuschauer aus Protest dem Emirates Stadium fern. Während des Zuges skandierten andere: "Wenger raus."

Auf den Plakaten hieß es beispielsweise: "Alles hat ein Ende. Auf Wiedersehen, Arsene" oder auch "Zeit für einen Wechsel" und "Genug ist genug, Zeit zu gehen".

Wenger noch unentschlossen

Wenger hat seinen Job bei den Gunners im Oktober 1996 angetreten. Viele Titel hat er den Londonern jedoch nicht beschert. Auch in dieser Saison läuft er den Ansprüchen hinterher.

In der Premier League ist der Rückstand auf Tabellenführer FC Chelsea groß, in der Königsklasse droht nach dem 1:5 im Hinspiel in München das Aus.

Wenger selbst hat sich laut eigener Aussage noch nicht entschieden, ob er bei Arsenal weiter machen will oder nicht.

Weiterlesen