Bayerns ehemaliger Co-Trainer feiert seinen einstigen Schützling überschwänglich. Er schwelgt in Erinnerungen und ist sicher: Badstuber kann wieder ganz der Alte werden.

Beim VfB Stuttgart war offenbar nicht jeder begeistert von der Verpflichtung Holger Badstubers. Sein ehemaliger Mentor beim FC Bayern, Hermann Gerland, ist dagegen begeistert von dem Transfer. 

"Wenn der Holger gesund bleibt und an seine Qualitäten anknüpft, woran ich keinen Zweifel habe, dann hat der VfB einen überragenden Spieler verpflichtet", sagte Gerland den Stuttgarter Nachrichten: "Da haben sie einen Riesenfang gemacht."

Gerland ist nach wie vor überzeugt von den fußballerischen Fähigkeiten des Innenverteidigers. "Holger hat ein brillantes Passspiel. Wenn ich zurück denke, wie er den Ball mit links diagonal raus zu Arjen Robben gespielt hat. Der Ball kam an wie an der Schnur gezogen. Wer kann so was außer ihm?", sagte Gerland.

Der frühere Co-Trainer des FC Bayern ist sicher: Wenn Badstuber auf regelmäßige Einsatzzeiten kommt, "dann spricht nichts dagegen, dass er wieder die alte Leistungsfähigkeit bekommt". 

Weiterlesen