Bei der Saisoneröffnung von Borussia Dortmund wird Mario Götze emotional begrüßt. Die 25.000 Fans im Signal Iduna Park feiern ihn mit Sprechchören.

Nach seiner langen Leidenszeit will Mario Götze in dieser Saison wieder angreifen – und die Fans von Borussia Dortmund werden ihn dabei leidenschaftlich unterstützen.

Das haben sie bei der Saisoneröffnung des BVB mit einem stürmischen Empfang für den Weltmeister unter Beweis gestellt.

Als Stadionsprecher Norbert Dickel den 25-Jährigen auf den Rasen des Signal Iduna Parks rief, hallten Beifallsstürme und Sprechchöre der 25.000 Fans durch das Stadion.

Götze hat seine Stoffwechselkrankheit überstanden und soll unter dem neuen Trainer Peter Bosz wieder zu den Stützen der Schwarz-Gelben zählen.

Weiterlesen