Burnley v Hannover 96 - Pre-Season Friendly
Beim Testspiel zwischen dem FC Burnley und Hannover 96 kam es zu Ausschreitungen © Getty Images

Der Bundesligist erstattet Anzeige gegen die Krawallmacher beim Testspiel in Burnley. Das Spiel ist nach den Ausschreitungen abgebrochen worden.

Hannover 96 hat angekündigt, "mit Vehemenz" gegen die Personen vorzugehen, die beim Testspiel des Aufsteigers am vergangenen Samstag beim englischen Erstligisten FC Burnley für Ausschreitungen gesorgt hatten. Durch die Krawalle wurde der Spielabbruch provoziert.

Diese Leute hätten "dem Ansehen des Vereins massiven Schaden zugefügt", teilten die Niedersachsen am Montag mit und kündigten an, Strafanzeige gegen Unbekannt zu erstatten.

Zur Unterstützung der Ermittlungen werde man "umfangreiches Foto- und Videomaterial zur Verfügung stellen", das bei der Identifizierung der Personen helfen soll, die in Burnley schwere Sachbeschädigungen geleistet und einen britischen Polizisten verletzt haben.

Weiterlesen