FBL-GER-AUDI-CUP-ATLETICO-MADRID-FC-LIVERPOOL
Liverpools Roberto Firmino (re.) im Duell mit Antoine Griezmann © Getty Images

Atletico Madrid gewinnt das Finale des Audi Cups gegen den FC Liverpool. Die Entscheidung fällt erst im Elfmeterschießen. JETZT im LIVETICKER.

Der FC Bayern München hat auch den letzten Härtetest vor dem Supercup gegen Borussia Dortmund am Samstag (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) verloren. Beim Audi Cup in der Münchner Allianz Arena verlor der deutsche Rekordmeister im Spiel um Platz drei mit 0:2 gegen den SSC Neapel.

Im Finale des Turniers trifft Atletico Madrid auf den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp.

Die Spiele des Audi Cup 2017 im LIVETICKER:

Finale: Atletico Madrid - FC Liverpool 6:5 n. E. (1:0)

Spiel um Platz drei: FC Bayern - SSC Neapel 0:2 (Endergebnis)

+++ Atletico ist Audi-Cup-Sieger 2017 +++

Atletico Madrid gewinnt das Finale gegen den FC Liverpool mit 6:5 nach Elfmeterschießen und krönt sich zum Audi-Cup-Sieger 2017!

+++ 11-Meter: Luiz trifft +++

Felipe Luiz verwandelt auch den fünften Atletico-Elfmeter sicher! Damit gewinnt Atletico Madrid das Finale.

+++ 11-Meter: Grujic trifft +++

+++ 11-Meter: Gaitan trifft +++

Stand: 5:4

+++ 11-Meter: Kent trifft! +++

+++ 11-Meter: Gabi trifft +++

+++ 11-Meter: Origi trifft +++

Gesamtstand: 3:3

+++ 11-Meter: Torres trifft +++

Damit führt Atletico mit 3:2

+++ 11-Meter: Henderson verschießt +++

Moya hält den Schuss des Engländers

+++ 11-Meter: Griezmann trifft +++

Stand: 2:2

+++ 11-Meter: Firmino trifft! +++

+++ Abpfiff! +++

Nach 90 Minuten steht es zwischen dem FC Liverpool und Atletico Madrid 1:1. Damit geht es jetzt ins Elfmeterschießen.

+++ Atletico mit Doppelchance +++

88. Minute: Erst prüft Lucas den Liverpooler Schlussmann Ward. Nach der anschließenden Ecke schießt Sergi den Ball knapp über das Tor.

+++ Tor für Liverpool +++

83. Minute: Roberto Firmino verwandelt einen berechtigten Foulelfmeter zum 1:1.

Zuvor war Origi von Gabi im Strafraum gefoult werden.

+++ Grujic probiert's +++

74. Minute: Marko Grujic schießt aus der Distanz. Aber der Ball geht am Tor vorbei. Liverpool versucht es zumindest.

+++ Torres wird eingewechselt +++

Auch Diego Simeone nutzt das Spiel für zahlreiche Wechsel. Unter anderem kommt Fernando Torres in die Partie.

+++ Liverpool bemüht +++

70. Minute: Man merkt, dass Liverpool den Ausgleich will, aber Atletico steht defensiv sehr gut. Die Madrilenen lauern auf Konter, und machen selbst nicht viel für die Offensive. Daher ist es aktuell ein ereignisarmes Spiel ohne wirkliche Torchancen.

+++ Klopp wechselt erneut +++

63. Minute: Jürgen Klopp bringt nochmal zwei neue Spieler

+++ Zahlreiche Wechsel bei den Reds +++

Jürgen Klopp wechselt in der Halbzeit ordentlich durch. Sechs neue Spieler sind in der Partie.

Auch Joel Matip und Roberto Firmino dürfen jetzt spielen.

+++ Weiter geht's! +++

Dr. Felix Brych pfeift die zweite Hälfte des Finals an.

+++ Halbzeitpause +++

In einer ersten Hälfte ohne große Torchancen, gelingt Atletico der einzige Treffer. Somit führt Madrid zur Pause mit 1:0.

+++ Tor für Atletico +++

33. Minute: Keidi Bare erzielt das 1:0! Er trifft per Kopf aus kurzer Distanz. Zuvor schießt Correa den Ball an die Latte. Bare steht richtig und staubt ab.

+++ Gelb für Mane +++

22. Minute: Sadio Mane fasst seinem Gegenspieler ans Kinn und erhält dafür die Gelbe Karte.

+++ Solanke mit der ersten Chance +++

10. Minute: Liverpools Dominic Solanke hat die erste Chance des Spiels. Eine Flanke in den Strafraum streicht zwar nur über seinen Kopf, trotzdem wird der Ball gefährlich. Der Kopfball geht aber knapp am Tor vorbei.

+++ Anpfiff +++

Schiedsrichter Dr. Felix Brych pfeift die Partie an.

+++ Die Aufstellung von Atletico Madrid +++

+++ Die Aufstellung des FC Liverpool +++

+++ Atletico im Finale gegen Klopps Liverpool +++

Im Endspiel trifft ab 20.30 Uhr Atletico Madrd auf den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp.

+++ Schlusspfiff! +++

Das Spiel ist aus. Die Bayern verlieren mit 0:2 gegen den SSC Neapel und belegen so bei ihrem Heimturnier den vierten und letzten Platz. In der Allianz Arena gibt es Pfiffe!

+++ Die Luft ist raus +++

85. Minute: Das Spiel verflacht nun deutlich. Die Bayern finden einfach keine Mittel gegen Neapel.

+++ Die nächsten Wechsel +++

78. Minute: Die Bayern bringen Awoudja und Fein für Süle und Rudy. Weil Trainer Ancelotti statt Stars die zwei Youngster einwechselt, gibt es vereinzelte Pfiffe von den Rängen. Bei Neapel kommen Milik und Pavoletti für Zielinski und Mertens.

+++ Gelbe Karte! +++

77. Minute Neapels Rog wird für ein Foul verwarnt.

+++ Ribery macht gleich Dampf +++

70. Minute: Ribery tankt sich auf links durch. Seine Hereingabe von der Torauslinie findet jedoch keinen Abnehmer.

+++ Auch Bayern wechselt - Ribery kommt! +++

63. Bei Bayern kommen Ribery, Crnicki und Tolisso für Coman, Wintzheimer und Vidal.

+++ Mehrfach-Wechsel bei Neapel +++

62. Minute: Neapel bringt Allan, Jorginho, Hysaj und Chiriches für Diawara, Callejon, Maggio und Maksimovic.

+++ Kein Elfmeter für Bayern +++

58. Vidal geht im Strafraum zu Boden, doch der Schiedsrichter entscheidet: Kein Elfmeter!

+++ Neapel trifft! +++

55. Minute: Das ist das 0:2. Callejon legt im Strafraum zurück zu Giaccherini, der trifft aus zentrale Position in die linke untere Ecke.

+++ Gelegenheit für Tillman +++

51. Minute: Coman legt ab auf Tillman. Der 18-Jährige kommt aus halblinker Position zum Abschluss. Doch Rafael kann halten.

+++ Früchtl aufmerksam +++

49. Minute: Mertens wird per Steilpass geschickt, doch Bayern-Keeper Früchtl ist aufmerksam und schnappt sich den Ball.

+++ Wechsel bei Neapel +++

 Neapel wechselt die Torhüter: Rafael kommt für Sepe. Zudem werden Rui, Giaccherini und Rog eingewechselt, Ghoulam, Hamsik und Insigne bleiben in der Kabine.

+++ Weiter geht's! +++

Die zweite Halbzeit beginnt.

+++ Halbzeit! +++

45. Minute: Der Schiedsrichter pfeift pünktlich zur Halbzeitpause. Die Zuschauer sehen bisher ein flottes Spielchen. Die Bayern sind trotz des Rückstandes nicht so schwach wie gestern gegen Liverpool. Vorne fehlt den Münchnern aber die Durchschlagskraft.

+++ Coman harmlos +++

43. Minute: Coman will vom Strafraumeck aus flanken, doch der Ball kommt viel zu nah vors Tor. Keeper Sepe pflückt ihn problemlos runter.

+++ Nächste Bayern-Chance +++

36. Minute: Sanches nimmt sich ein Herz und zieht aus 18 Metern ab. Der Ball geht knapp am linken Pfosten vorbei.

+++ Vidal verstolpert +++

31. Minute: Vidal dribbelt in den Strafraum, ist eigentlich in guter Schussposition - stolpert aber über den Ball. Am Boden liegend muss der Chilene selbst über das Malheur lachen.

+++ Wieder Wintzheimer +++

25. Minute: Aus spitzem Winkel kommt Wintzheimer erneut zum Schuss - Keeper Sepe hält!

+++ Früchtl stark +++

24. Minute: Mertens wird schön freigespielt und zieht aus halblinker Position ab. Früchtl zeigt einen starken Reflex und pariert.

+++ Ball im Netz - aber kein Tor +++

21. Minute: Bayern-Youngster Wintzheimer schießt den Ball ins Tor - doch zuvor wird er schon zurückgepfiffen. Abseits!

+++ Tor für Neapel! +++

14. Minute: Koulibaly trifft zum 1:0 für die Italiener. Nach einem Freistoß von der rechten Seite scheitert erst Maksimovic an Früchtl. Dann kommt der Senegalese aus kurzer Distanz zum Schuss und versenkt.

+++ Vidal kommt zum Schuss +++

13. Minute: Vidal wird von Sanches eingesetzt, umspielt noch einen Gegenspieler und zieht ab. Neapels Torwart Sepe kann aber halten.

+++ Möglichkeit für Neapel +++

12. Minute: Callejon kommt im Strafraum der Bayern zum Schuss, aber Jung-Keeper Früchtl blockt ab.

+++ Chance für Tillman  +++

9. Minute: Tillman nimmt den Ball schön mit, kommt vor dem Tor zum Abschluss. Neapels Maggio blockt aber zur Ecke ab.

+++ Sanches geht hart ran +++

3. Minute: Sanches geht rustikal zur Sache. Der Portugiese stößt mit Maksimovic zusammen. Der Serbe muss an der Seitenlinie behandelt werden.

+++ Anpfiff! +++

Der Schiedsrichter pfeift die Partie an.

+++ Die Mannschaften kommen aufs Feld +++

Gleich geht's los!

+++ Bayern machen sich warm +++

+++ Die Aufstellung der Bayern +++

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti setzt gegen Neapel auf eine B-Elf gespickt mit Nachwuchkräften. Torwart Christian Früchtl spielte letztes Jahr noch in der U19 der Münchner, ebenso wie Marco Friedl. Lars Lukas Mai spielt auch diese Saison normalerweise in der U19. Timothy Tillman und Markus Wintzheimer kommen aus der zweiten Mannschaft.

Zudem geben die Neuzugänge Sebastian Rudy und Niklas Süle ihr Debüt im Bayern-Trikot. Die Startelf der Münchner komplettieren Arturo Vidal, Kingsley Coman, Joshua Kimmich und Renato Sanches.

+++ Die Aufstellung des SSC Neapel +++

+++ Bayern kommen im Stadion an +++

Der Mannschaftsbus der Bayern ist bereits in der Allianz Arena angekommen.

Weiterlesen