FC Schalke 04 v Werder Bremen - Bundesliga
Niklas Moisander fehlt Werder Bremen verletzt © Getty Images

Der Muskelfaserriss des Finnen ist stärker ausgeprägt als bisher angenommen. Geschäftsführer Frank Baumann kündigt einen Neuzugang an.

Werder Bremen muss länger als erwartet auf Niklas Moisander verzichten.

Bei einer Kontrolluntersuchung am Mittwoch ergab sich, dass der Muskelfaserriss, den Moisander im Test gegen Ajax Amsterdam erlitten hatte, stärker ausgeprägt ist als angenommen. Der 31-Jährige wird Werder damit voraussichtlich bis Oktober fehlen.

"Wir hatten ohnehin stets gesagt, dass wir unseren Kader noch um einen weiteren Innenverteidiger ergänzen möchten. Aufgrund der neuen Situation werden wir das Anforderungsprofil noch einmal prüfen", sagte Geschäftsführer Sport Frank Baumann.

Weiterlesen