Spain V Belarus - Euro 2016 Qualifier
Ignacio Camacho unterschrieb beim VfL Wolfsburg einen Vertrag bis 2021 © Getty Images

Der Transfer von Ignacio Camacho vom FC Malaga zum VfL Wolfsburg ist in trockenen Tüchern. Der 27-Jährige soll bei den Niedersachsen Luiz Gustavo ersetzen.

Der VfL Wolfsburg ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Luiz Gustavo fündig geworden. Der Spanier Ignacio Camacho kommt vom FC Malaga.

Das bestätigten die Wölfe am Samstagnachmittag. Bei den Niedersachsen unterschrieb Camacho, der in der Jugend von Atletico Madrid ausgebildet wurde, einen Vertrag bis 2021.

Zuvor hatte die spanische Sportzeitung AS vermeldet, dass der spanische Erstligist das Angebot der Wolfsburger für den 27-Jährigen in Höhe von 15 Millionen Euro Ablöse akzeptiert hat.

"Mit seinen Fähigkeiten wird Ignacio unsere Mittelfeldzentrale nochmals verstärken, zudem bringt er eine große Erfahrung auf hohem Niveau mit", sagte Wolfsburgs Trainer Andries Jonker.

Camacho soll beim VfL Gustavo ersetzen, der für acht Millionen Euro zu Olympique Marseille wechselte.

Weiterlesen