Akolo
Chadrac Akolo unterschrieb beim VfB Stuttgart einen Vertrag bis 2021 © Getty Images

Nächster Neuer für den VfB Stuttgart: Der Bundesliga-Rückkehr verpflichtet Offensivspieler Chadrac Akolo vom Schweizer Erstligisten FC Sion.

Bundesliga-Rückkehrer VfB Stuttgart vermeldet die nächste Neuverpflichtung: Chadrac Akolo wechselt vom FC Sion zu den Schwaben und erhält dort einen Vier-Jahres-Vertrag. Das gab der Klub am Sonntag bekannt.

"Chadrac fühlt sich offensiv über außen am wohlsten, ist ein guter Vorbereitet und hat darüber hinaus eine sehr gute Torquote", sagte VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser über den 22-Jährigen.

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen, zuletzt war von rund fünf Millionen Euro die Rede.

Für den Schweizer Erstligisten Sion erzielte der aus der Demokratischen Republik Kongo stammende Akolo in der vergangenen Saison in 34 Ligaspielen 15 Tore.

Weiterlesen