Munir El Haddadi steht beim FC Barcelona auf dem Abstellgleis © Getty Images

Schalke will seine Offensive offenbar mit einem talentierten Angreifer des FC Barcelona verstärken: Munir El Haddadi. Das Interesse ist nicht neu.

Nach der Verpflichtung von Amine Harit hat Bundesligist FC Schalke 04 offenbar ein neues Juwel an der Angel.

Wie das spanische Tagesblatt Sport vermeldet, buhlen die Königsblauen um die Dienste des Offensiv-Talents Munir El Haddadi vom FC Barcelona.

El Haddadi hatte bereits in der vergangenen Spielzeit auf der Liste von S04-Manager Christian Heidel gestanden, entschied sich letztlich aber für einen Leih-Wechsel innerhalb Spaniens zum FC Valencia.

Im Trikot der Fledermäuse wusste er allerdings nicht zu überzeugen. Die logische Konsequenz: Valencia verzichtete darauf, ihn fest zu verpflichten. Barca will ihn daher in diesem Sommer verkaufen - laut der Sport am liebsten für bis zu 14 Millionen Euro.

Neben Schalke sollen mit West Ham United, dem FC Southampton und Crystal Palace auch drei Premier-League-Klubs hinter dem vielseitigen Stürmer her sein.

Weiterlesen