Anthony Ujah könnte in die Bundesliga zurückkehren © Getty Images

Derzeit zieht es viele Stars von den europäischen Topligen nach China. Anthony Ujah könnte den umgekehrten Weg gehen.

Der frühere Werder-Star ist derzeit noch bei Liaoning FC unter Vertrag, will aber zurück in die Bundesliga. Laut dem Sportbuzzer ist sich Ujah schon mit Hannover 96 einig - doch Liaoning will ihn während der Saison nicht ziehen lassen.

Der Angreifer, der vor seiner Bremen-Zeit beim 1. FC Köln unter Vertrag stand, war vor einem Jahr für 13 Millionen Euro von Bremen nach China gewechselt.

Weiterlesen