Corentin Tolisso (M.) ist ein torgefährlicher Mittelfeldspieler © Getty Images

Der ehemalige Bayern-Spieler Valerien Ismael hält auf Corentin Tolisso große Stücke. Vor allem in der Offensive könne der 40-Millionen-Mann die Bayern verstärken.

Der FC Bayern hat auf dem internationalen Transfermarkt in dieser Saison erst einmal zugeschlagen.

Mit dem Franzosen Corentin Tolisso könnte der Rekordmeister allerdings einen großen Coup gelandet haben. Valerien Ismael jedenfalls lobte seinen Landsmann in den höchsten Tönen. "Ein sehr guter Transfer, ein Riesentalent, sehr reif für sein Alter", sagte der ehemalige Bayern-Spieler in der tz über den 22 Jahre alten Neuzugang aus Lyon.

Der Mittelfeldspieler, der für geschätzte 41,5 Millionen Euro von Olympique nach München wechselte, werde den FCB noch variabler machen.

"Er kommt über seine Power", sagte Ismael. "Das Bayern-Spiel wird sich ändern, sie werden variabler sein und schneller zum Abschluss kommen."

Tolisso erzielte in der vergangenen Saison 14 Tore und bereitet sechs weitere vor. Mit OL erreichte er das Halbfinale der UEFA Europa League. 

Weiterlesen