Franck Evina ist nicht mit nach China gereist © Getty Images

Der FC Bayern München verzichtet bei seiner Asien-Tour auf Shootingstar Franck Evina. Tom Starke reist als Keeper mit, Arjen Robben fehlt wie erwartet.

Der FC Bayern München ist am Morgen deutscher Zeit in Schanghai angekommen.

Am Vormittag gab der Rekordmeister bekannt, wer bei der Asienreise in China und Singapur mitspielen wird.

Wie erwartet fehlt Arjen Robben im Aufgebot des FCB. Der Niederländer hatte sich im Urlaub beim Tennis an der Wade verletzt. Robben blieb daher in München und arbeitet daran, seine Fitness wiederherzustellen.

Auch Shootingstar Franck Evina wird etwas überraschend keine Partie in Asien absolvieren, Milos Pantovic und Manuel Wintzheimer sind dagegen dabei. Tom Starke reist als vierter Keeper neben Sven Ulreich, Christian Früchtl und Ron Thorben Hoffmann mit.

Der Kader des FC Bayern im Überblick:

Tor: Sven Ulreich, Tom Starke, Christian Früchtl, Ron Thorben Hoffmann

Abwehr: Mats Hummels, Javi Martinez, David Alaba, Juan Bernat, Rafinha, Felix Götze, Marco Friedl

Mittelfeld: James Rodriguez, Thiago, Corentin Tolisso, Renato Sanches, Niklas Dorsch, Kingsley Coman, Franck Ribery, Thomas Müller

Sturm: Robert Lewandowski, Milos Pantovic, Manuel Wintzheimer

Weiterlesen