U19 FC Schalke 04 v U19 FC Bayern Muenchen - German Championship Semi Final
Matthias Stingl verlässt den FC Bayern © Getty Images

Der letztjährige Kapitän von Bayerns U19 absolviert ein Probetraining bei einem deutschen Zweitligisten. Beim FCB gehörte der Verteidiger zum Stammpersonal.

Zweitligist Union Berlin steht vor der Verpflichtung eines Talents des FC Bayern.

Wie der letztjährige Zweitliga-Vierte mitteilte, absolviert Matthias Stingl in den kommenden Tagen ein Probetraining in Köpenick.

Der Rechtsverteidiger stand seit 2012 beim FC Bayern unter Vertrag und führte die A-Jugend in der vergangenen Saison als Kapitän ins Finale der Deutschen U19-Meisterschaft. Insgesamt stand der 19-Jährige in der vergangenen Saison 28-mal für den Nachwuchs der Münchner auf dem Platz.

Nun trennen sich die Wege - Stingl unternimmt offenbar einen neuen Anlauf in Liga zwei.

Weiterlesen