Er sieht nicht nur gut aus, er kann auch mit dem Ball umgehen. Bayerns Neuzugang James Rodriguez jongliert nach seiner Vorstellung mit dem Ball.

Mit viel Tamtam ist Carlo Ancelottis Wunschspieler James Rodriguez beim FC Bayern vorgestellt worden. Neben viel Lob gab es auch eine Geburststagstorte für den Neuzugang. Der ehemalige Star von Real Madrid feiert am Mittwoch seinen 26. Geburtstag.   

Und kaum war der offizielle Teil der Vorstellung beendet, zeigte der Kolumbianer gleich, was er mit dem Ball drauf hat. Auf dem Rasen der Allianz Arena ließ der Mittelfeldspieler den Ball auf dem Fuß und seinem Kopf tanzen.

Der Neuzugang freut sich bereits auf die Bundesliga: "Die Bundesliga ist offensichtlich sehr attraktiv, allein wegen Bayern München. Sie zählt zu den besten Ligen der Welt. Ich habe natürlich auch immer Spiele von Bayern verfolgt. Bayern ist ein historischer, großer Verein. Jeder weiß, was Bayern darstellt, auch auf internationalem Niveau", sagte James bei seiner Vorstellung.

Weiterlesen