Beim Confed Cup sorgte der Videobweis für einige Verwirrungen
Beim Confed Cup sorgte der Videobweis für einige Verwirrungen © SPORT1

Die Fans in den Bundesliga-Stadien werden die Entscheidungen beim Videobweis nicht über Fernsehbilder verfolgen können.

Die Zuschauer in den Stadien der Bundesliga werden beim Videobeweis wohl "schriftlich" über die Entscheidungsfindung informiert. Statt der Fernsehbilder soll ein Text auf den Videoleinwänden und -würfeln laufen.

In der Testphase des Weltverbandes FIFA beim Confed Cup war es zuletzt zu Verwirrung gekommen, weil die Entscheidungen des Videoschiedsrichters zunächst nicht nachvollziehbar waren.

Weiterlesen