Ömer Toprak musste die China-Reise der Borussia vorzeitig abbrechen
Ömer Toprak musste die China-Reise der Borussia vorzeitig abbrechen © Getty Images

Borussia Dortmund muss auf seiner China-Reise ohne Ömer Toprak auskommen. Der Neuzugang flog bereits zurück nach Dortmund.

Neben Torhüter Roman Bürki (Fußprobleme) und Kapitän Marcel Schmelzer (Knöchelprobleme) muss Borussia Dortmund am Dienstag im Testspiel gegen den AC Mailand auch auf Ömer Toprak verzichten.  

Wie der BVB mitteilte, ist der Neuzugang wegen Visaproblemen aus China abgereist und befindet sich bereits wieder in Dortmund.  

Das Spiel im chinesischen Guangzhou überträgt SPORT1 am Dienstag (ab 13.15 Uhr LIVE im TV und im LIVESTREAM). 

Weiterlesen