Hamburger SV v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Nach dem Platzssturm gingen die HSV-Fans auf Souvenir-Jagd © Getty Images

Fans des Hamburger SV gehen nach dem geglückten Klassenerhalt im Volksparkstadion auf Souvenirjagd. Am Hauptbahnhof stoppt die Polizei Fans mit einer Tor-Latte.

Zwei Fans des Hamburger SV konnten sich nach dem geglückten Klassenerhalt der Hanseaten nur kurz über ein besonderes Souvenir aus dem Volksparkstadion freuen.

Die beiden Anhänger hatten nach den Feierlichkeiten im Anschluss nach dem 2:1 gegen den VfL Wolfsburg kurzerhand eine Querlatte mitgenommen.

Um 20.05 Uhr fiel das Duo mit dem 14 kg schweren Metallstück aber einer Streife der Bundespolizei am Hamburger Hauptbahnhof auf.

"Das besondere 'Mitbringsel' sollte im heimischen Vereinsheim einen besonderen Platz erhalten", teilte die Polizei über die Motive der Fans mit. Doch daraus wurde nichts.

"Bei allem Verständnis" habe man die Querlatte sicherstellen müssen, "um die Besitzverhältnisse zu klären", so die Polizei.

Weiterlesen