1. FC Koeln v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
Peter Stöger wird bei Borussia Dortmund gehandelt © Getty Images

Peter Stöger vom 1. FC Köln hat sich klar zu den Gerüchten um einen Wechsel von ihm zu Borussia Dortmund als Nachfolger von Thomas Tuchel geäußert.

Trainer Peter Stöger vom 1. FC Köln hat Gerüchte über einen Wechsel zu Borussia Dortmund dementiert.

"Es macht keinen Sinn, sich mit etwas zu beschäftigen, wo nichts dahinter ist", sagte der Österreicher nach dem 10:1-Testspielsieg seiner Mannschaft gegen eine Stadtauswahl aus dem nordrhein-westfälischen Lohmar.

Nach der Entlassung von Thomas Tuchel beim BVB am Dienstag war über ein mögliches Engagement Stögers in Dortmund spekuliert worden. "Ich bin in einem Alter angekommen, wo ich damit relativ wenige Probleme habe", sagte Stöger.

Als Top-Favorit auf den Trainerjob beim Pokalsieger gilt der Schweizer Lucien Favre, der in der Bundesliga bereits für Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach gearbeitet hatte. Aktuell steht er in Frankreich bei OGC Nizza unter Vertrag.

Weiterlesen