SV Darmstadt 98 v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga
Vier Kandidaten wollen Mainz-Präsident Harald Strutz beerben © Getty Images

Vier Bewerber streiten sich bei Mainz 05 um die vakante Stelle des Vereinspräsidenten. Ex-Boss Harald Strutz war nach 30 Jahren im Streit gegangen.

Vier Kandidaten wollen bei Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 die Nachfolge des Präsidenten Harald Strutz antreten. 

Wie der Verein am Montag mitteilte, bewerben sich Jürgen Doetz, Johannes Kaluza, Frank Röhr und Peter Sommer. Die Prüfung der Kandidatur durch die Wahlkommission steht allerdings noch aus.

Die Mitglieder wählen am 25. Juni den neuen Vereinsboss und den Aufsichtsrat. Für den Aufsichtsrat gibt es 49 Bewerbungen.

Strutz hatte Anfang März mitgeteilt, sich nach 30 Jahren im Amt und den Querelen der vergangenen Monate nicht zur Wiederwahl zu stellen. 

Weiterlesen