Matthias Ginter (r.) spielt seit 2014 für die Borussen © Getty Images

Der BVB-Verteidiger soll ein heißer Kandidat bei einem direkten Ligakonkurrenten der Dortmunder sein. Manager Zorc dementiert allerdings.

Matthias Ginter von Borussia Dortmund steht laut eines Berichts der Bild-Zeitung vor einem Wechsel zum Ligakonkurrenten 1899 Hoffenheim.

Bei den Kraichgauern, die am Wochenende im Fernduell mit dem BVB um Tabellenplatz drei und den direkten Einzug in die Champions League spielen, soll der 23-Jährige den zum Rekordmeister Bayern München abwandernden Innenverteidiger Niklas Süle (21) ersetzen.

Im Gespräch sei eine Ablöse zwischen 15 und 20 Millionen. BVB-Manager Michael Zorc dementierte den Transfer allerdings.

"Uns liegt kein offizielles Angebot für Matze Ginter vor", sagte er.

Weiterlesen