FBL-EURO-2016-MATCH33-ISL-AUT
Ramazan Özcan mit seinem Leverkusener Teamkollegen Julian Baumgartlinger im Nationaldress © Getty Images

Ramazan Özcan tritt aus der österreichischen Nationalmannschaft zurück. Der 32-Jährige will sich auf Bayer Leverkusen und seine Familie konzentrieren.

Ersatztorhüter Ramazan Özcan von Bayer Leverkusen beendet seine Karriere in der österreichischen Nationalmannschaft.

Der 32-Jährige kam seit seinem Debüt 2008 auf zehn Länderspiele und war bei den Europameisterschaften in der Schweiz und Österreich 2008 und in Frankreich im vergangenen Jahr im Kader, blieb jedoch beide Male ohne Einsatz.

"Ich bin sehr stolz, Teil des ÖFB-Nationalteams gewesen zu sein", hieß es in einer Mitteilung seines Klubs: "Für mich ist es nun an der Zeit, den Fokus neben meiner Arbeit für Bayer 04 vermehrt auf meine Familie zu richten."

Weiterlesen