U21 Germany v U21 England - International Friendly
Beim Freundschaftsspiel der U21 zieht sich Mitchell Weiser einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. © Getty Images

Hertha BSC muss wieder wochenlang auf Mitchell Weiser verzichten. Beim U-21-Spiel gegen England zog er sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Hertha BSC muss schon wieder für längere Zeit auf Mitchell Weiser verzichten. Der 22-Jährige verletzte sich beim 1:0-Sieg der U-21 gegen England. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, zog sich Weiser eine Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Damit wird Weiser der Hertha vorraussichtlich zwei bis vier Wochen fehlen.

"Das tut uns richtig weh! Das ist die gleiche Stelle, an der Mitch sich schon Ende des letzten Jahres in Leipzig verletzt hatte und früh runter musste", sagte Hertha-Trainer Pal Dardai der Bild. Damals fehlte Weiser der Hertha über zwei Monate. Erst vor zwei Wochen feierte der 22-Jährige sein Comeback in der Bundesliga.

Weiterlesen