Jesus Vallejo, Eintracht Frankfurt, Real Madrid, Muskelfaserriss
Jesus Vallejo war in Madrid zur Behandlung © Getty Images

Jesus Vallejo lässt sich in Madrid behandeln. Er war wegen seines Muskelfasserisses bei seinem Stammverein Real Madrid. Eintracht Frankfurt hofft auf sein Comeback im März.

Der Spanier Jesus Vallejo vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat sich wegen seines Muskelfaserrisses bei seinem Stammverein Real Madrid behandeln lassen.

Das berichtet die Tageszeitung Marca. Die Real-Leihgabe war demnach über eine Woche in der spanischen Hauptstadt und besuchte das Trainingszentrum der Königlichen am Flughafen. Die Eintracht hofft auf ein Comeback des Leistungsträgers noch im März.

Weiterlesen