Xabi Alonso hängt seine Fußballschuhe im Sommer an den Nagel. Nach seiner Rücktrittsverkündung zollen zahlreiche Weggefährten dem Mittelfeldmann des FC Bayern Tribut.

Nach 18 Jahren als Profifußballer beendet Mittelfeldstratege Xabi Alonso vom FC Bayern im Sommer seine Karriere.

Die Rücktrittsverkündung des Spaniers, unter anderem Welt- und Europameister sowie zweifacher Champions-League-Sieger, hat viele seiner Weggefährten berührt.

SPORT1 hat Reaktionen zum nahenden Karriereende des 35-Jährigen gesammelt.

"Danke, Xabi!" Mit diesem Tweet verabschieden die Bayern ihren Regisseur. Seit 2014 steht er bei den Münchnern unter Vertrag - und ist innerhalb sowie außerhalb der Mannschaft sehr beliebt.

Auch seine Ex-Vereine Real Madrid und FC Liverpool zollen ihm Tribut:

"Großartiger Spieler und guter Freund von mir. Ich bin mir sicher, dass du die Zeit nach deiner herausragenden Karriere genießen wirst", schreibt Sami Khedira, der von 2010 bis 2014 Alonsos defensiver Mittelfeld-Partner in der spanischen Hauptstadt war.

"Mit dir lernte ich diesen Sport zu lieben. Danke für so viele gute Momente", so die Message von Spaniens EM-Held 2008, Fernando Torres. Er spielte nicht nur im Nationaldress, sondern auch in Liverpool an Alonsos Seite.

Reds-Legende Steven Gerrard wird sehr emotional: Er bezeichnet Alonso als "pure Qualität" und "Gentleman" auf und neben dem Rasen. Er habe den Basken "jeden Tag vermisst", nachdem dieser Liverpool 2009 für Real verließ. "Gratulation für deine perfekte Karriere und viel Glück für dich und deine Familie für die Zukunft."

Ins gleiche Horn bläst auch Real-Torjäger Alvaro Morata: "Ein Phänomen gibt seinen Rücktritt bekannt, aber uns bleiben noch drei Monate, um seinen Fußball zu genießen. Viel Glück auf dieser neuen Etappe."

Und auch von Ehefrau Nagore Aranburu erhält Alonso rührende Worte: "Deine Karriere ist ein Spiegelbild deiner großen Liebe und deiner Mühen, die du diesem Sport, den du so liebst, gewidmet hast."

Und weiter: "Nun beginnen wir eine neue Ära und ich bin mir sicher, dass diese sogar noch besser werden wird. Ich danke dir sehr für deine Unterstützung während der letzten Jahre."

Weiterlesen