Bayern Muenchen v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
Omar Mascarell (r.) spielt erst seit Sommer für Eintracht Frankfurt © Getty Images

Der FC Bayern soll Interesse an einem Spanier von Eintracht Frankfurt haben. Auch Real Madrid soll dran sein - und könnte ein Schnäppchen machen.

Omar Mascarell spielt erst seit Sommer 2016 für Eintracht Frankfurt. Im Sommer könnte schon wieder Schluss sein. Laut der spanischen Mundo Deportivo sollen der FC Bayern München und FC Barcelona Interesse an dem 24-Jährigen haben.

Mascarell hat bei der Eintracht eigentlich noch Vertrag bis 2019, eine Klausel bereitet den Adlern aber Bauchschmerzen. Real Madrid sicherte sich beim Verkauf des defensiven Mittelfeldspielers eine Rückkaufoption in Höhe von vier Millionen Euro.

Die war Voraussetzung dafür, dass der Bundesligist Mascarell für die vergleichsweise günstige Ablösesumme von einer Million Euro verpflichten konnte. Real könnte die Rückkaufklausel jetzt aktivieren, um sein Eigengewächs für eine deutlich höhere Summe an die Konkurrenz zu verscherbeln.

Weiterlesen