FBL-EUR-C1-BAYERN-MUNICH-ARSENAL
Manuel Neuer muss beim FC Bayern am Mittwoch das Training abbrechen © Getty Images

Bayern-Keeper Manuel Neuer bricht am Mittwoch das Training ab und schaut bei zwei Ärzten vorbei. Ob der 31-Jährige wieder mit Wadenproblemen zu kämpfen hat, ist unklar.

Bayern-Keeper Manuel Neuer musste am Mittwoch das Training beim Rekordmeister abbrechen. Im Anschluss schaute er noch bei FCB-Arzt Volker Braun und DFB-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt vorbei.

Ob es sich um etwas Ernstes handelt, ist bislang nicht bekannt. Zuletzt kämpfte Neuer mit Wadenproblemen und musste seine Teilnahme am Länderspiel gegen England und am WM-Qualifikationsspiel in Baku gegen Aserbaidschan absagen.

Weiterlesen