Douglas Costa
Douglas Costa kam von Schachtjor Donezk zum FC Bayern © Imago

München - Dem FC Bayern droht ein personeller Rückschlag. Wie SPORT1 erfuhr, könnten die Knieprobleme von Douglas Costa den Brasilianer in der heißesten Saisonphase flachlegen.

von ,

Beim FC Bayern läuft es zurzeit. In der Liga unaufhaltsam auf dem Weg zum fünften Titel in Serie. In der Champions League im Viertelfinale gegen Real Madrid. Im DFB-Pokal-Halbfinale wartet Borussia Dortmund. Zudem haben sich in der entscheidenden Saisonphase zuletzt sogar alle Profis des Luxuskaders fit gemeldet.

Doch jetzt droht beim letzten Punkt ein bitterer Rückschlag! Wie SPORT1 aus dem Umfeld von Douglas Costa erfuhr, droht dem Bayern-Brasilianer sogar einen Operation am linken Knie.

Costa, wichtiges Puzzleteil in der Offensive und Entlastung für Franck Ribery, sagte die Länderspielreise bereits nach seiner Trainingsverletzung am Freitag offiziell wegen "leichter" Knieprobleme ab. Weder am Montag noch am Dienstag nahm Costa am Mannschaftstraining der Bayern teil.

So weit, so normal, könnte man denken. In der Länderspielpause bietet sich den Top-Klubs eben auch mal die Gelegenheit, ihre hochbelasteten Stars zu schonen. Doch bei Costa steckt (leider) mehr dahinter: Die Knieverletzung ist weitaus schlimmer, es soll sogar etwas gerissen sein.

Droht gar das Saisonaus?

Der FC Bayern und Costa stehen jetzt vor einer schwierigen Wahl:

Die Verletzung kann konservativ behandelt werden. Dafür spricht die extrem ausgeprägte Oberschenkel- und Unterschenkel-Muskulatur von Costa. Verantwortlich dafür: Der vom Brasilianer eigens verpflichtete Privat-Trainer Lucas Kruel, Spielertrainer der Futsal-Mannschaft des SSV Jahn Regensburg.

Mit diesem trainiert er in seiner Grünwalder Villa im eigens gebauten Fitness-Raum im Untergeschoss. Teilweise sogar mitten in der Nacht stehen hier vor allem Stabilisations- und Kraftübungen auf dem Programm.

Die zweite Option würde wohl das Saisonaus bedeuten: Eine Operation! Wie SPORT1 aus dem Umfeld von Costa erfuhr, will man sich damit bis Anfang nächster Woche Zeit lassen, zuerst abwarten, wie das lädierte Knie auf die ersten Belastungen reagieren wird. Sollte dies negativ sein, kommt Costa nicht um eine OP herum.

Wichtige Entlastung für Ribery

Eine OP wäre das Worst-Case-Szenario: Costa ist für den FC Bayern eminent wichtig, um dem wieder einmal bärenstark aufspielenden – aber verletzungsanfälligen – Publikumsliebling Ribery die nötigen Pausen zu geben.

Zudem läuft es bei Costa auch privat - der 1. Nachwuchs kommt im September.

Und auch Privat-Coach Lucas Kruel reitet die Erfolgswelle: Mit dem SSV Jahn Regensburg wurde er Süddeutscher Futsal-Meister, mit 18 Siegen in 18 Spielen und 200 erzielten Toren. Das erste Halbfinale um die deutsche Meisterschaft gegen den viermaligen Meister Hamburg Panthers steht am 25. März auf dem Programm. 

Regensburg hat gerade noch zwei Brasilianer verpflichtet: Marcus Vinicius da Silva, genannt "Marquinhus", und Torhüter Leonardo Dias Ceresa

Landsmann Douglas Costa wird wohl auf der Tribüne mitfiebern - in der Hoffnung, nicht auch bei den Bayern-Profis bald mit Krücken auf der Tribüne Platz nehmen zu müssen.

Weiterlesen