RB Leipzig v FSV Frankfurt  - 2. Bundesliga
Vor dem Spiel von RB Leipzig bricht ein Fan zusammen und stirbt wenig später © Getty Images

Ein Mann bricht vor Leipzigs Stadion zusammen. Wenig später kommt er im Krankenhaus ums Leben. RB drückt den Hinterbliebenen sein Mitgefühl aus

Vor dem Heimspiel von RB Leipzig gegen den VfL Wolfsburg ist ein männlicher Fan zusammengebrochen und kurz darauf im Krankenhaus ums Leben gekommen.

Wie RB via Twitter mitteilte, starb der Mann an einem plötzlichen Herztod. 

"Das rückt den Fußball gänzlich in den Hintergrund. Wir sprechen den Angehörigen des Verstorbenen unser Beileid und tiefes Mitgefühl aus", schrieben die Leipziger.

Der Bundesliga-Zweite hatte das Spiel gegen die Wölfe 0:1 verloren. 

Weiterlesen