Laut Carlo Ancelotti ist Manuel Neuers Zeh-OP "gut verlaufen". Transfergerüchten erteilt der Italiener eine klare Absage. Die Pressekonferenz zum Nachlesen.

Manuel Neuers Zeh-OP ist gut verlaufen, sagte Ancelotti auf der Pressekonferenz vor dem Augsburg-Spiel (ab 15 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm). Pünktlich zum Bundesliga-Kracher gegen Dortmund und dem Viertelfinale in der Champions League gegen Real Madrid soll er wieder zur Verfügung stehen. Sven Ulreich steht gegen Augsburg bereit.

Wechselgerüchten um Joshua Kimmich und Kingsley Coman erteilt Ancelotti eine klare Absage.

Die Pressekonferenz zum Nachlesen bei SPORT1:

+++ 12.57 Uhr: Pressekonferenz beendet +++

Klare Ansagen von Carlo Ancelotti: Manuel Neuer fällt zwei Spiele aus, wird durch den fitten Sven Ulreich ersetzt. Kimmich und Coman werden auch in der kommenden Saison das Trikot des FC Bayern tragen.

+++ 12.55 Uhr: Coman und Kimmich bleiben +++

Joshua Kimmich wird definitiv beim FC Bayern bleiben. "Es gibt keine Möglichkeit, dass er den FC Bayern verlässt!", sagte Ancelotti. Auch Kingsley Coman spielt nächste Saison in München. "Er bleibt hier nächste Saison", sagte Ancelotti. Damit ist klar: Seine Kaufoption wird gezogen.

+++ 13.04 Uhr: Ancelotti lobt Augsburg +++

"Augsburg ist ein starkes Team. Sie werden defensiv spielen", sagte der Bayern-Coach.

+++ 12.53 Uhr: Ancelotti hält Optionen offen +++

Seine Mittelfeldpläne gegen Augsburg hält der Italiener verdeckt. Der zuletzt unzufriedene Joshua Kimmich sei "eine Option für das Mittelfeld".

Über die Besetzung im offensiven Mittelfeld habe er ebenfalls noch nicht entschieden:  "Es ist gut für uns, dass wir zwei so tolle Spieler für die Nummer 10 haben. Mit Thiago in dieser Position können wir ein besseres Positionsspiel machen, mit Müller können wir offensiver sein."

+++ 12.50 Uhr: Boateng zurück +++

Jerome Boateng steht in Abwesenheit von Javi Martinez vor seiner Rückkehr in die Startelf. "Boateng wird morgen spielen, er ist in guter Verfassung."

+++ 12.46 Uhr: Ulreich fit +++

Sven Ulreich ersetzt Manuel Neuer. "Er kann gegen Augsburg spielen. Er hat wenig gespielt diese Saison, aber ich habe Vertrauen in ihn", sagte Ancelotti über den ehemaligen Stuttgarter.

+++ 12.42 Uhr: Zeh-OP gut verlaufen +++

Um Manuel Neuer müssen sich die Bayern-Fans keine Sorgen machen. "Die OP ist aber gut verlaufen. Wir hoffen, dass er gegen Borussia Dortmund dabei sein wird. Gegen Real Madrid ist er bereit", sagte Ancelotti.

+++ 12.40 Uhr: Alle anderen Nationalspieler fit +++

Auch alle anderen Nationalspieler seien gesund zurückgekehrt. Verzichten muss der Italiener gegen Augsburg auf Douglas Costa. "Nächste Woche trainiert er dann wohl wieder mit der Mannschaft." Ihm stellt Ancelotti eine Rückkehr gegen Real Madrid in Aussicht.

+++ 12.40 Uhr: Ancelotti eingetroffen +++

Mit zehnminütiger Verspätung treffen Carlo Ancelotti und Pressesprecher Dieter Nickles ein. Ob es noch etwas zu besprechen gab?

+++ 12.37 Uhr: Positive Augsburg-Bilanz +++

In der Hinrunde konnte der FCB 3:1 in Augsburg gewinnen. Robert Lewandowski markierte einen Doppelpack. Insgesamt konnte der FCB die letzten vier Partien gegen den FCA gewinnen. Die Augsburger erzielten aber immer mindestens einen Treffer.

+++ 12.34 Uhr: Bayern-Verantwortliche verspätet +++

Die Pressekonferenz beginnt etwas später, Ancelotti lässt noch auf sich warten.

+++ 12.30 Uhr: Ulreich angeschlagen +++

Auch Neuer-Vertreter Sven Ulreich soll angeschlagen sein. Ob er eine Alternative gegen Augsburg ist, wird Ancelotti in der Pressekonferenz jetzt verraten.

Weiterlesen