Torhüter Diego Benaglio fehlt dem VfL Wolfsburg gegen Mainz
Torhüter Diego Benaglio fehlt dem VfL Wolfsburg gegen Mainz © Getty Images

Bei seinem Debüt für den VfL Wolfsburg muss Coach Andries Jonker auf Torhüter Diego Benaglio verzichten. Der Partie gegen Mainz sieht er gelassen entgegen.

Der VfL Wolfsburg muss im Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 auf Kapitän Diego Benaglio verzichten. Der Stammtorhüter fällt aufgrund von Hüftproblemen aus und wird in der Partie am Samstag (15.30 Uhr in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) durch Koen Casteels ersetzt.

Jonker im Blickpunkt

Im Blickpunkt steht am Wochenende aber vor allem Andries Jonker. Der Nachfolger des entlassenen Valerien Ismael feiert in Mainz seine Premiere als VfL-Cheftrainer. "Nervös bin ich überhaupt nicht. Denn das, was ich auf dem Trainingsplatz gesehen habe, gibt mir Selbstvertrauen", sagte Jonker, der von 2012 bis 2014 bereits als Co-Trainer unter Felix Magath, Lorenz-Günther Köstner und Dieter Hecking in Wolfsburg gearbeitet hatte.

Respekt vor Mainz

Sein Team müsse Respekt vor dem Gegner haben, "aber keine Angst", sagte der Niederländer: "Wenn wir die Kräfte bündeln, werden wir in Mainz erfolgreich sein." Wolfsburg rangiert als Tabellen-14. nach zwei Niederlagen nur noch zwei Punkte vor dem Relegationsplatz. Mainz hat sechs Zähler mehr auf dem Konto als die Wölfe.

Weiterlesen