Bayern Muenchen v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
Mats Hummels verhinderte gegen Eintracht Frankfurt das sicher 0:1 © Getty Images

Mats Hummels verhindert mit einer überragenden Grätsche ein Gegentor von Eintracht Frankfurt. Nach dem Spiel feiert sich der Bayern-Profi selbst.

Der FC Bayern hat mit dem 3:0-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt einen weiteren großen Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Großen Anteil am Sieg über die Hessen hatte Neuzugang Mats Hummels.

Der Innenverteidiger verhinderte in der 19. Minute die sichere Frankfurter Führung. Nachdem Branimir Hrgota nach einem feinen Pass von Ante Rebic Torhüter Manuel Neuer bereits umspielt hatte und einschussbereit war, grätschte Hummels den Ball mit einem beherzten Tackling ins aus. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Neuer wusste sofort, bei wem er sich zu bedanken hatte und umarmte seinen Teamkollegen. Auch Hummels selbst war sich der Wichtigkeit seiner Rettungstat bewusst. "Ich muss nicht drum herum reden, das wäre falsche Bescheidenheit. Das Tackling hat mir auch gut gefallen. Das ist für einen Verteidiger wie ein Tor", meinte der 28-Jährige.

Weiterlesen