Hertha BSC v Borussia Dortmund - Bundesliga
Salomon Kalou geht auch in der nächsten Saison für die Hertha auf Torejagd © Getty Images

Salomon Kalou geht auch in Zukunft für Hertha BSC auf Torejagd. Der 31-Jährige Ivorer verlängert seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Berlinern.

Hertha BSC hat den Vertrag mit dem Stürmer Salomon Kalou verlängert. Das gab der Verein am Mittwoch bekannt. Der Vertrag des Ivorers wäre am Ende der Saison abgelaufen. Über die Vertragslaufzeit wollte Hertha keine Angaben machen.

"Wir freuen uns, dass Salomon sich trotz anderer Angebote dazu entschieden hat, bei uns zu bleiben", sagte Hertha-Manager Michael Preetz. Auch Trainer Pal Dardai freute sich, dass Hertha nach Vedad Ibisevic (Vertrag bis 2019) auch den zweiten Torjäger halten konnte: "Salomon ist ein echter Champion. Er hat alles gewonnen und ist trotzdem immer noch hungrig. Mit seiner professionellen Einstellung ist er ein echtes Vorbild für alle Spieler."

Kalou hat in der laufenden Saison in 16 Spielen sechs Treffer erzielt und vier weitere vorbereitet. Insgesamt kommt der Champions-League-Sieger von 2012 mit dem FC Chelsea auf 30 Tore in 86 Pflichtspielen für den Hauptstadtklub. 

"Ich fühle mich sehr wohl in Berlin und habe mit Hertha BSC noch viel vor. Ich möchte mithelfen, dass sich die Mannschaft weiter so gut entwickelt wie in den vergangenen Jahren", sagte Kalou, der im Sommer 2014 vom französischen OSC Lille für rund 1,8 Millionen Euro nach Berlin gewechselt war.

Weiterlesen