1. FC Koeln v Hamburger SV - Bundesliga
Frederik Sörensen zog sich gegen den FC Bayern eine Muskelverletzung zu © Getty Images

Neben der Niederlage gegen den den FC Bayern muss der 1. FC Köln eine weitere schlechte Nachricht hinnehmen. Frederik Sörensen zieht sich eine Verletzung zu.

Der dänische Abwehrspieler Frederik Sörensen vom  1. FC Köln hat bei der 0:3-Heimniederlage gegen Rekordmeister Bayern München eine Verletzung am rechten Oberschenkelmuskel erlitten.

Das bestätigten die Domstädter am Sonntag, machten aber keine genaueren Angaben zur Diagnose oder zur wahrscheinlichen Ausfallzeit des 24-Jährigen.

Ein längeres Fehlen des Verteidigers würde die Kölner empfindlich treffen, denn Sörensen etablierte sich in dieser Spielzeit endgültig als Stammkraft. Der flexible Däne kann zudem als Linksverteidiger und als Innenverteidiger eingesetzt werden.

Weiterlesen