Roger Schmidt arbeitete seit 2014 für Bayer Leverkusen
Roger Schmidt ist nicht mehr Trainer von Bayer Leverkusen - Glückwünsche erhält er trotzdem. © Getty Images

Obwohl er erst vor kurzem von Bayer Leverkusen entlassen wurde, erhält Roger Schmidt Glückwünsche von dem Bundesligisten - sogar inklusive Bildmontage.

Seit Anfang März ist Roger Schmidt nicht mehr Trainer von Bayer Leverkusen. Das hält den Bundesligisten aber nicht davon ab, dem ehemaligen Coach zu seinem Geburtstag zu gratulieren.

Bei Twitter schrieb Leverkusen: "Herzlichen Glückwunsch, Roger Schmidt. Alles Gute zum 50. Geburtstag." Außerdem postete der Verein eine Bildmontage von Schmidt, die ihn bei den verschiedensten Stationen seiner Karriere zeigt. Unter anderem ist Schmidt in freundschaftlicher Unterhaltung mit Leverkusens Sportlichem Leiter Rudi Völler zu sehen, der seine Entlassung maßgeblich mit zu verantworten hatte. 

Leverkusen hatte sich nach der anhaltenden sportlichen Misere am 5. März von Schmidt getrennt, da der Verein um die Qualifikation für das internationale Geschäft bangen muss. Sein Nachfolger Tayfun Korkut soll die Mannschaft bis Ende der Saison betreuen.

Weiterlesen