FBL-GER-BUNDESLIGA-BREMEN-COLOGNE
Artjoms Rudnevs musste am Mittwoch operiert werden © Getty Images

Köln - Der 1. FC Köln muss noch längere Zeit ohne seinen Stürmer Artjoms Rudnevs auskommen. Den Letten plagen weiter Probleme mit den Nasennebenhöhlen.

Der 1. FC Köln muss bis auf Weiteres auf Stürmer Artjoms Rudnevs (29) verzichten.

Der Lette klagt seit einer Weile über Probleme mit den Nasennebenhöhlen und unterzog sich daher am Mittwoch einem operativen Eingriff. Das berichtet das Fachmagazin kicker.

Wie lange Rudnevs der Mannschaft von Trainer Peter Stöger fehlen wird, steht noch nicht fest. Der Sommer-Zugang absolvierte in der laufenden Spielzeit 15 Bundesliga-Einsätze für den Tabellensechsten und erzielte dabei drei Tore.

Weiterlesen