Was passiert, wenn man Pierre-Emerick Aubameyang ärgert, bekommt Ousmane Dembele am eigenen Leib zu spüren. Der Gabuner rächt sich mit der Hacke.

Das passiert, wenn man Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang ärgert.

Weil die Teamkollegen Ousmane Dembele und Christian Pulisic während eines Werbedrehs hinter vorgehaltener Hand über den Torjäger tuscheln, holt Aubameyang zum "Gegenschlag" aus. 

Ohne zu schauen kickt er den Ball mit der Hacke nach hinten - und trifft Dembele mitten ins Gesicht. Ein Volltreffer.

Die Aktion sieht fast inszeniert aus. Ein Indiz dafür könnte sein, dass das Trio zuvor sehr viel Spaß hatte, wie das Video von Aubameyangs Facebook-Seite zeigt. 

Weiterlesen