Alexandre Lacazette ist heiß begehrt © Getty Images

Stürmer-Star Alexandre Lacazette von Olympique Lyon ist in ganz Europa heiß begehrt. Auch Borussia Dortmund soll den Franzosen ins Visier genommen haben.

Nach seiner Ankündigung, Olympique Lyon im Sommer verlassen zu wollen, ist das Wettbieten um den in ganz Europa heiß begehrten Stürmer-Star Alexandre Lacazette eröffnet.

Wie der französische Fernsehsender TF1 berichtet, gehört auch Borussia Dortmund zu den Klubs, die ihre Fühler nach dem Nationalspieler ausstrecken.

Demnach könnte der BVB eine Verpflichtung des 25-Jährigen in Erwägung ziehen, sollte Goalgetter Pierre-Emerick Aubameyang nach der Saison das Weite suchen.

Lacazette steht nach 32 Saisonspielen bei 27 Toren, bringt neben seiner Kaltschnäuzigkeit und starken Technik zudem internationale Erfahrung mit.

Lyon soll deshalb rund 60 Millionen Euro für den Angreifer (Vertrag bis 2019) fordern. Eine Summe, die der BVB wohl nur stemmen könnte, wenn Aubameyang verkauft wird.

Neben den Schwarz-Gelben sind auch der FC Arsenal und Manchester City aus der Premier League sowie der spanische Vertreter Atletico Madrid an Lacazette interessiert.

iM Football 2.0 – Der Fan-Messenger jetzt auch mit öffentlichen Kommentaren! Jetzt downloaden und sofort mitdiskutieren

Weiterlesen