Eintracht Braunschweig v Werder Bremen - Friendly Match
Thomas Delaney stand gegen den BVB erstmals in der Bundesliga für Werder auf dem Platz © Getty Images

Neuzugang Thomas Delaney sorgt mit seinem ersten Einsatz für Werder Bremen im Heimspiel gegen Borussia Dortmund direkt für einen Bundesliga-Rekord.

Bremens Neuzugang Thomas Delaney hat mit seiner ersten Einsatzminute für Werder im Heimspiel gegen Borussia Dortmund (LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) bereits Bundesliga-Geschichte geschrieben.

Der dänische Nationalspieler ist bereits der 31. Spieler, der in der aktuellen Bundesliga-Saison für die Bremer zum Einsatz kommt - so viele Akteure hatte zuvor in einer Hinrunde noch kein Verein eingesetzt.

Serge Gnabry als Dauerbrenner

Dauerbrenner der Bremer in der Bundesliga ist in der aktuellen Saison Sommer-Neuzugang Serge Gnabry, der an den ersten 16 Spieltagen 1355 Einsatzminuten absolvierte.

Am wenigsten Spielminuten aller eingesetzten Werder-Profis hat Florian Kainz vorzuweisen, der lediglich am 3. Spieltag beim 1:4 bei Borussia Mönchengladbach für vier Minuten auf dem Feld stand.

Seinen Bundesliga-Einstand hätte sich Delaney jedoch sicher anders vorgestellt: Nach nur vier Minuten lagen seine Bremer nach einem Tor von Andre Schürrle gegen den BVB bereits mit 0:1 zurück.

Weiterlesen