SC Freiburg v FC Augsburg - Bundesliga
Amir Abrashi verletzte sich im Testspiel gegne den FC Vaduz am Sprunggelenk © Getty Images

Der SC Freiburg beklagt den ersten verletzungsbedingten Ausfall in der Vorbereitung. Amir Abrashi verletzt sich am Sprunggelenk und reist vorzeitig zurück nach Freiburg.

Der SC Freiburg hat nach dem Testspiel-Doppelpack am Sonntag einen verletzungsbedingten Ausfall zu verkraften.

Mittelfeldspieler Amir Abrashi zog sich eine Verletzung am rechten Sprunggelenk zu und kehrt daher vorzeitig vom Trainingslager im spanischen Sotogrande zurück nach Freiburg.

Der albanische Nationalspieler unterzieht sich am Dienstag in der Uniklinik einer MRT-Untersuchung. Das berichtet die Badische Zeitung.

Abrashi hatte im Testspiel gegen den FC Vaduz (3:1) am Sonntag einen Schlag abbekommen und war vorzeitig ausgewechselt worden.

Der im zweiten Test gegen die PSV Eindhoven (1:2) ebenfalls angeschlagen ausgewechselte Pascal Stenzel soll nach einem Schlag auf den Oberschenkel hingegen bald wieder ins Training einsteigen.

Weiterlesen