Thomas Helmer führt am Sonntag durch den Volkswagen Doppelpass
Thomas Helmer führt am Sonntag durch den Volkswagen Doppelpass © SPORT1-Grafik: Imago/SPORT1

Thomas Helmer begrüßt im Volkswagen Doppelpass (So., ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) Wolfsburg-Profi Marcel Schäfer und Peter Neururer.

In welcher Verfassung sind die Bundesligisten vor dem Wiederbeginn der Liga? Wer hat auf dem Transfermarkt am besten eingekauft? Darüber diskutiert Moderator Thomas Helmer am Sonntag, 15. Januar, live ab 11 Uhr im Volkswagen Doppelpass mit Marcel Schäfer, Profi des VfL Wolfsburg, und Trainer-Legende Peter Neururer.

Zudem wird es während der Sendung eine Live-Schalte zu Yunus Malli, dem prominentesten Neuzugang des VfL Wolfsburg, geben.

Komplettiert wird die Runde im Hilton Munich Airport Hotel von Tobias Altschäffl (SPORT BILD), Frank Hellmann (Freier Journalist) sowie SPORT1-Experte Thomas Strunz. Co-Moderatorin des beliebtesten Fußballtalks Deutschlands ist Ruth Hofmann.

Die Themen der Sendung:

- Der Umbruch beim VfL nach der verkorksten Hinrunde

- Umdenken bei den Vereinen? Verstärkt wird auf Trainer aus den eigenen Reihen gesetzt. Im Idealfall leitende Angestellte der Nachwuchsleistungszentren. Das ist zurzeit kein Trend, sondern die Regel. Dieter Hecking bei Borussia Mönchengladbach ist eine Ausnahme

- FC Bayern: Carlo Ancelotti geht mit einem kleinem Kader in der Rückrunde - und damit ein Risiko ein

- Borussia Dortmund: Thomas Tuchel will nach durchwachsener Hinrunde die Trendwende, hat nach dem Trainingslager aber weiter große Verletzungssorgen. Seine Vertragsverlängerung liegt noch auf Eis

- Die Wintertransfers und die Form der Bundesligisten im Check

Die Frage der Woche lautet:

Schafft Borussia Dortmund am Saisonende einen Platz unter den Top 3?

Weiterlesen