Der FC Bayern will bald einen eigenen TV-Sender betreiben
Der FC Bayern will bald einen eigenen TV-Sender betreiben © SPORT1-Grafik: Paul Hänel/Getty Images

München - Der FC Bayern bestätigt SPORT1: Wie Real Madrid oder Manchester United will man bald mit einem eigenen Fernsehsender an den Start gehen.

von

Der FC Bayern München ist im deutschen Fußball seit Jahrzehnten ein Vorreiter in Sachen Selbstvermarktung. 

Nun macht der Rekordmeister den nächsten Schritt: Die Bayern planen ihren eigenen Fernsehsender. Das bestätigte der Verein auf SPORT1-Nachfrage.

Es ist davon auszugehen, dass der FCB dabei mit seinem Hauptsponsor Telekom zusammenarbeiten wird und den Fans ein 24-Stunden-Angebot zur Verfügung stellen wird - etwa mit Eindrücken der Trainings an der Säbener Straße oder Interviews mit den Stars.

Die Münchner haben mit fcb.tv bereits ein Video-Angebot im Internet.

Einen eigenen TV-Sender bieten bisher nur europäische Spitzenklubs wie Real Madrid oder Manchester United an.

Weiterlesen