Der FC Bayern setzte sich in der Champions League gegen den FC Arsenal durch
Alexis Sanchez (r.) traf in der Champions League bereits mit dem FC Arsenal auf die Bayern © Getty Images

Die Vertragsverlängerung mit Alexis Sanchez beim FC Arsenal befindet sich weiter in der Schwebe. Eine Vereinslegende bringt den Chilenen nun mit dem FC Bayern in Verbindung.

Die ungewisse Zukunft von Alexis Sanchez gibt weiterhin Anlass zu Spekulationen. Der chilenische Offensivstar, dessen Vertrag beim FC Arsenal im Somer 2018 ausläuft, wird nun mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht - und zwar von einer Arsenal-Legende.

Niemand Geringeres als Thierry Henry glaubt, dass Sanchez beim FC Bayern landen könnte, sollte er bei den Gunners nicht verlängern. "Vielleicht schließt er sich ja seinem Freund Vidal bei Bayern München an, wir werden sehen", so der Franzose bei Sky.

Nichtsdestotrotz wünscht sich Henry, dass Sanchez seinen Vertrag doch noch verlängert. "Ich will, dass er unterschreibt. Jeder will, dass er unterschreibt", so der 39-Jährige.

Weiterlesen