Alexander Isak (r.) bei seiner Vertragsunterzeichnung in Dortmund © Instagram/dickson_e20

Ex-Teamkollege Dickson Etuhu postet ein Bild von der Vertragsunterzeichnung Alexander Isaks in Dortmund. Auch die Rahmendaten des Kontrakts sind wohl fix.

Alexander Isak hat aller Wahrscheinlichkeit nach bereits seinen Vertrag bei Borussia Dortmund unterschrieben.

Dickson Etuhu, bis Januar Teamkollege des Schweden bei AIK Solna und mittlerweile Teil des Beraterstabs, veröffentlichte auf seinem Instagram-Account ein Foto, das Isak bei der Vertragsunterschrift mit BVB-Sportdirektor Michael Zorc zeigt.

"Echte Qualität fällt schnell auf. Dortmund hat unglaubliche junge Spieler. Ich bin froh, dass wir die Chance hatten, zusammen zu spielen - werde der Top-Spieler, von dem wir alle glauben, dass du das schaffst."

Die beiden Klubs haben den Deal noch nicht vermeldet, dies dürfte jedoch in den nächsten Stunden geschehen. Die Ablöse für den 17 Jahre alten "Mini-Zlatan" soll laut kicker bei neun Millionen Euro liegen, hinzu kommen Bonuszahlungen.

Der Zeitung zufolge unterschreibt Isak, um den auch Real Madrid heftig buhlte, einen Vertrag bis 2022.

Weiterlesen