Im Trainingslager des SV Werder Bremen geht es zur Sache © Imago

Der SV Werder Bremen bekommt es gegen Brügge mit einem namenhaften Testspiel-Gegner zu tun. Der Kapitän des Gegners ist ein alter Bekannter aus der Bundesliga.

Für den SV Werder Bremen kann es vor dem Start in die restliche Bundesliga-Saison nur ein Ziel geben: Den Klassenerhalt.

Der Tabellenfünfzehnte bereitet sich derzeit im spanischen Marbella auf den Kampf gegen den Abstieg vor und bekommt es gegen den FC Brügge im Testspiel mit einem ernst zunehmenden Gegner zu tun (ab 17.50 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Der belgische Meister wird von einem alten Bekannten angeführt. Der ehemalige Bundesliga-Spieler Timmy Simmons, drei Jahre lang für den 1. FC Nürnberg aktiv, ist mit mittlerweile 40 Jahren Kapitän der Blau-Schwarzen.

Für Bremen wird das Aufeinandertreffen mit dem Klub aus Belgien schon das zweite Testspiel am Montag sein. Vier Stunden zuvor messen sich die Werderaner mit Zweitligist Karlsruher SC.

Das letzte Duell zwischen Brügge und dem SVW liegt schon einige Zeit zurück. Auf dem Weg ins Finale des Europapokals der Pokalsieger setzte sich der Bundesligist 1992 nach Hin- und Rückspiel mit 2:1 durch.

SPORT1 begleitet das Spiel ab 17.55 Uhr LIVE im TV und berichtet auf SPORT1.de und in der SPORT1 App

Weiterlesen