Werder Bremen v Bayern Muenchen - Bundesliga
David Alaba traf in Bremen mit einem sehenswerten Freistoß in den Winkel © Getty Images

Am 18. Spieltag spielen sich gleich sechs Neulinge in die Spieltags-Elf von iM Football. Auch ein "Fußballgott" und ein überraschender Dauergast sind dabei.

Wer hat zum Auftakt in die Bundesliga-Rückrunde einen echten Sahnetag erwischt?

Auch am 18. Spieltag kürt iM Football die Elf des Spieltags - mit einigen überraschenden Namen.

Gleich sechs Spieler gehören in dieser Saison zum ersten Mal zu den Besten eines Spieltags, darunter die beiden Ingolstädter Pascal Groß und Markus Suttner, die entscheidenden Anteil am Sieg im Kellerduell mit dem HSV hatten.

Auch Augsburgs Dominik Kohr, Kölns Pawel Olkowski und Bayerns Freistoß-Kunstschütze David Alaba dürfen sich über ihre erste Nominierung freuen.

Premiere für Doppelpacker Lars Stindl

Dasselbe gilt für Lars Stindl, der mit zwei Toren Gladbachs Aufholjagd beim furiosen 3:2 in Leverkusen befeuerte.

Zum zweiten Mal in der Elf des Spieltags steht derweil Torwart Marwin Hitz vom FC Augsburg, Frankfurts "Fußball-Gott" Alex Meier ballerte sich zum dritten Mal unter die Auserwählten.

Die Top-Elf des 18. Spieltags komplettieren drei Stammgäste: Leipzigs Naby Keita ist wie Arjen Robben vom FC Bayern bereits zum vierten Mal mit dabei - und Freiburgs Innenverteidiger Caglar Söyüncü überraschenderweise sogar bereits zum fünften Mal.

iM Football 2.0 - Der Fan-Messenger jetzt auch mit öffentlichen Kommentaren! Jetzt downloaden und sofort mitdiskutieren!

Weiterlesen