Borussia Dortmund v FC Schalke 04 - Bundesliga
Christian Pulisic ist bei vielen Klubs begehrt © Getty Images

Christian Pulisic äußert sich zu Gerüchten um einen Abgang und eine Rückkehr nach Amerika. Der BVB-Youngster ist vor allem in der Premier League begehrt.

Christian Pulisic gehört zu den begehrtesten Profis der Welt.

Wie berichtet soll der junge US-Amerikaner von Borussia Dortmund beim FC Arsenal und dem FC Bayern im Gespräch sein. Liverpool und RB Leipzig gelten zudem schon länger als interessiert.

In einem Facebook-Chat des amerikanischen Fußballverbands beantwortete Pulisic nun die Fragen der Fans und nahm unter anderem zu seiner Zukunft Stellung.

Auf die Frage, ob er in die Premier League wechseln wolle, antwortete der Offensivspieler:

"Ich denke, dass man beim Fußball niemals genau sagen kann, was in deiner Karriere passieren wird - das ist ja gerade das Schöne daran", sagte Pulisic. "Im Moment bin ich bei Dortmund und sehr glücklich. Ich verdiene mir meine Rolle und arbeite sehr hart für das Team."

Der 18-Jährige, beim BVB noch bis 2019 unter Vertrag, würde zudem gerne eines Tages in der amerikanischen MLS spielen. Allerdings habe er sich bewusst für einen Wechsel nach Europa entschieden und möchte dort derzeit Karriere machen.

Weiterlesen