Thomas Müller hat für RB Leipzig nur lobende Worte übrig

Thomas Müller äußert sich zum ärgsten Konkurrenten und kommenden Gegner RB Leipzig. Dabei hat der Bayern-Star nur lobende Worte übrig.

Bayerns Thomas Müller hat vor dem Spitzenspiel der Bundesliga am Mittwoch gegen RB Leipzig (ab 19.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) den Gegner aus Sachsen gelobt, sieht seine Mannschaft aber trotzdem als Favorit.

"Wir haben ein Heimspiel, wir sind der FC Bayern. Da gehst du immer als Favorit ins Spiel", sagte Müller am Rande eines Werbedrehs. Allerdings sei Leipzig in der aktuellen Saison ein ernstzunehmender Konkurrent. "Die Leipziger sind eine junge und hungrige Mannschaft", so der 27-Jährige.

"Deswegen wird das zum Abschluss des Jahres für die Fans und für uns ein richtiges Highlight", versprach der FCB-Star.

Tabellensituation stachelt Müller an

Müller äußerte sich auch zur aufkommenden Euphorie in Sachsen rund um RB Leipzig. "Sie kommen aus einer hungrigen Region, weil es Erstligafußball in Leipzig schon länger nicht mehr gegeben hat", sagte der Weltmeister: "Dementsprechend ist da schon eine Aufbruchstimmung zu spüren."

Für die Bayern sei es natürlich dennoch "das große Ziel, als Tabellenführer zu überwintern." Denn für Müller war es "schon ein komisches Gefühl, Tabellenzweiter zu sein."

Man war schließlich aus den vergangenen Jahren gewohnt, Tabellenführer zu sein. "Das stachelt schon an, das reizt einen", gab Müller zu.

Weiterlesen