Die SG Sonnenhof Großaspach feiert einen perfekten Start in die neue Saison © Imago

Die SG Sonnenhof Großaspach zeigt sich gegen den 1. FC Magdeburg in Torlaune und setzt sich an die Spitze. Chemnitz behält im Ost-Derby die Oberhand.

Die SG Sonnenhof Großaspach ist zum Auftakt der 3. Liga an die Tabellenspitze gestürmt. Die Mannschaft von Trainer Sascha Hildmann setzte sich am ersten Spieltag klar mit 4:1 (1:0) gegen Aufstiegskandidat 1. FC Magdeburg durch.

Sebastian Schiek (44.), Joseph-Claude Gyau (56.) Daniel Hägele (72.) und Özgür Özdemir (89.) trafen für die überlegenen Gastgeber, beim FCM sorgte Felix Lohkemper (85.) für den Anschluss.

Der Chemnitzer FC gewann derweil das erste Ostderby gegen den FSV Zwickau der neuen Spielzeit. Die Himmelblauen von Trainer Horst Steffen setzten sich im Duell der Westsachsen dank des Treffers von Daniel Frahn (7.) mit 1:0 (1:0) durch.

Weiterlesen