1. FC Magdeburg v FSV Zwickau - 3. Liga
Richard Weil schoß das Siegtor für Magdeburg © Getty Images

Die Fans des 1. FC Magdeburg dürfen weiter vom Aufstieg in die 2. Liga träumen. Der ehemalige Europapokalsieger bezwingt dank eines Elfmeters Preußen Münster.

Der 1. FC Magdeburg nimmt in der 3. Liga den Aufstieg ins Visier.

Der ehemalige Europapokalsieger besiegte zum Auftakt des 26. Spieltags das abstiegsbedrohte Preußen Münster durch den Treffer von Richard Weil (67., Foulelfmeter) mit 1:0 (0:0) und festigte mit 42 Punkten seinen zweiten Tabellenplatz.

Münster droht am Ende des Spieltags der Sturz auf einen direkten Abstiegsrang. 

Vor Wochenfrist hatte sich der FCM noch mit der 1:2-Heimpleite gegen Schlusslicht Mainz 05 II blamiert.

Im Verfolgerduell treffen am Freitagabend noch der VfL Osnabrück und Holstein Kiel aufeinander.

Weiterlesen